Tajine oder Tagine

Tagine

Ostermarkt Jagdschloss Springe

Eine typische und ursprüngliche orientalische Art der Zubereitung ist das Garen in der so genannten Tajine, einem runden, irdenen Topf, mit kegelförmigen Deckel. Auch die Gerichte, die in diesem Topf zubereitet werden, heißen Tajine, also z. B. Hühnchentagine, Gemüsetagine usw.

In dem Tontopf werden Gemüse, Fleisch oder Fisch mit allen weiteren Zutaten und Gewürzen zusammen schonend im Dampf gegart und entwickeln darin einen unvergleichlichen Geschmack. Die Tajine wird meistens im Backofen und auf dem speziellen Holzkohlestövchen verwendet.

Beim Kauf einer Tajine bekommt man eine gut verständliche Gebrauchsanweisung.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s