Brieftaube DV 02264 10 282 befindet sich am Deister

Ich berichtete vor ein paar Tagen von unserer zugeflogenen und zutraulichen Taube „Curly“. So nennen wir sie mittlerweile. „Curly“ möchte gerne in unser Haus und schaffte es auch einmal bis ins Wohnzimmer, wo sie zur Begrüßung ihr Geschäft hinterließ. Unseren Nachbarn stattete sie ebenfalls einen Besuch im Wohnzimmer ab. Heute ließ sie sich von unserem Rasensprenkler duschen. Wir versorgen sie mit Wasser und mit etwas Vogelfutter und Sonnenblumenkernen. Unser Acker bietet zur Zeit genügend frische Saat. Es wäre aber schon toll, wenn die unverletzte „Curly“ bald den Heimflug zu ihrem Heimatschlag antreten würde. Sie trägt einen Verbandsring mit der Nummer DV 02264 10 282. Wir möchten sie nicht einfangen oder vergrämen. Daher hoffe ich auf einen freiwilligen Heimflug.

 

In bester Gesellschaft…

Eine Maus wohnt bereits im Haus. Heute wollte auch noch eine Taube bei uns einziehen und kackte zur Begrüßung ins Wohnzimmer. Dabei haben wir so einen schönen neuen Garten. Die Taube ist beringt und ganz schön zutraulich. Sie kann aber fliegen, also ist sie nicht verletzt. Ich habe ihr etwas zu trinken hingestellt. Zu futtern gibt es genug auf dem frisch gesäten Acker 🙂 Ich glaube, die Tiere wissen, dass ich zur Zeit allein in meiner Hütte wohne und wollen mir nur etwas Gesellschaft leisten 🙂