Obelix‘ Lieblingsschweine

verursachen weltweit jährlich so viele CO2-Emissionen wie rund 1,1 Millionen Autos, behauptet ein internationales For­sche­r:in­nen­team. (Artikel „Schweine als Klimasäue“, TAZ, klick Link)

… hoffentlich werden jetzt nicht die 400.000 deutschen Jäger*innen zu Klimaschütz*innen 😉 .

Fotos ©deisterland.wp.com

4 Gedanken zu „Obelix‘ Lieblingsschweine

  1. Könnt mir gut vorstellen, dass sie nur mehr auf das Kommando zum schießen warten.
    Bei uns ballern sie auf die Krähen, weil sie den Bauern auf den Feldern so viel Schäden anrichten!
    Aber sie sind Heger und Pfleger … nicht wahr!
    Segen und liebe Wünsche! M.M.

    Gefällt mir

  2. Ob Sonntagsjäger Heger und Pfleger sind, das bleibe dahingestellt, ebenso ob Bauern zu Recht als Landschaftsschützer bezeichnet werden dürfen. Erst kürzlich las ich auf einem Blog, dass die Bejagung von Wildschweinen deren Reproduktionsrate erhöht. Genau hinzuschauen lohnt oft …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: