20 Gedanken zu „Sit down, please

    • Da ist man mal ein paar Wochen unregelmäßig bei WP… Ich habe ja einige Änderungen mitgemacht, aber das ist ja wohl der Hammer! Mag mir gar nicht die älteren Beiträge anschauen…. Irgendwie sind auch alle Schlagwörter verschwunden.

      Gefällt mir

  1. Ich mache es so:

    Auf „Meine Webseite“ gehen
    „Beiträge“ mit Maus darüber fahren bis „Alle Beiträge“ zu sehen ist. Darauf klicken
    Oben links erscheint „Beiträge“ mit „Erstellen“ + Pfeil
    Auf Pfeil klicken und „Klassischer Editor“ wählen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg!

    Gefällt 1 Person

  2. Es ist eigentlich ganz einfach wieder mit dem klassischen Editor zu arbeiten.
    Als Admin in deinem Profil auf die Glocke klicken, dann auf die Bearbeitungsrad, dort unter Kontoeinstellungen den Knopf für das Dashboard-Design anklicken damit er blau und damit Erweiterungen freigestellt sind und dadurch auch wieder der alte Klassic Editor. Den du dann wie vorher gewohnt als Admin im Bearbeitungsmodus unter „neuen Beitrag erstellen“ oben in der Zeile mit anklicken des kleines Feldes in der Auswahl zwischen den beiden Editors auswählen und wie bisher nutzen kannst. So habe auch ich es vor einigen Monaten gemacht und entsprechend an meine lieben Blogbegleiter weitervermittelt. 😉
    Viel Erfolg und liebe Grüße von Hanne 🍀🌼

    Gefällt 2 Personen

      • Von Herzen gerne 💖 und wenn du im gespeicherten oder bereits veröffentlichten Beitrag etwas ändern möchtest, musst du immer auf „Beiträge“ anzeigen und dort dann in den jeweiligen Beitrag mit dem Cursor auf klassischen Editor gehen um dann dort wieder im herkömmlichen Bearbeitungsfeld ändern zu können. Denn direkt in den Beitrag zum ändern zu gehen ruft erstmal den ungewollten Gutenberg auf… Hatte ich noch vergessen dazuzuschreiben. 😉

        Gefällt 1 Person

    • Ja, bequem schaut der Sessel noch aus… Habe lieber einen Filter benutzt :-), aber so schaut wenigstens das ganze Foto einigermaßen passabel aus. 😀 😀 Meinen Classic-Editor habe ich dank Hannes Hilfe wieder zur Verfügung. Sieh mal Antwort von Hanne.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s