In bester Gesellschaft…

Eine Maus wohnt bereits im Haus. Heute wollte auch noch eine Taube bei uns einziehen und kackte zur Begrüßung ins Wohnzimmer. Dabei haben wir so einen schönen neuen Garten. Die Taube ist beringt und ganz schön zutraulich. Sie kann aber fliegen, also ist sie nicht verletzt. Ich habe ihr etwas zu trinken hingestellt. Zu futtern gibt es genug auf dem frisch gesäten Acker 🙂 Ich glaube, die Tiere wissen, dass ich zur Zeit allein in meiner Hütte wohne und wollen mir nur etwas Gesellschaft leisten 🙂

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „In bester Gesellschaft…“

    1. „Curly“ (keine Ahnung ob die Taube männlich oder weiblich ist) hält sich noch in unserem Garten auf und frisst gemeinsam mit unserem Amselmann „Rudi“ die Rasensaat vom Acker. „Curly“ ist eine Zuchttaube, die sich hoffentlich nur bei uns erholt. Tauben können sehr weite Strecken zurücklegen. Wenn sie sich wieder erholt haben, fliegen sie meistens zurück. Wir haben hier einen Rotmilan. Ich hoffe, sie erholt sich rasch.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s