Kloster Drübeck

Das Kloster Drübeck liegt am nördlichen Harzrand zwischen Ilsenburg und Wernigerode. Es ist ein ehemaliges Benediktinnenkloster und heute eine Tagungsstätte der Evangelischen Kirche mit einem Pädagogisch-Theologischen Institut, einem Haus der Stille, einem Pastoralkolleg, modernen Gästehäusern und einem Medienzentrum.

Auf der wunderschönen Klosteranlage kann man in modernen Gästezimmern übernachten. Das Kloster ist ein idealer Ausgangspunkt für Tageswanderungen zu den Ilsefällen und auf den Brocken. Sehr empfehlenswert!

6 Bilder (Slideshow)

Infos gibt es hier: http://www.kloster-druebeck.de/

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s